☼❄ bergkristall ❆☼
Best photos All photos
photos
on Google Maps
views
« Previous12345678...2829Next »

☼❄ bergkristall ❆☼'s conversations

Manfred, vielen Dank! Grüße, Marina

Gestern war ich unterwegs und habe immer meine Kamera dabei (ist den Leuten schon aufgefallen). Ich suche Motive. Im Auto sieht man eins und denkt: Stopp, zurück und knipsen, man fährt nicht später nochmal an die selbe Stelle. Es funktioniert und tolle Fotos ergeben sich - schau mal bitte den "Regenmacher auf dem Feld" an und gib mir bitte dein Urteil. Vielen Dank Mirko

Meist sieht man die Details erst am PC in Großformat als am Ort auf der Kamera. Da stellen sich die Eigenheiten ein, mit denen das Foto beschrieben werden. Ich werde den Baum beobachten. Schönen Tag für dich Manfred, Gruß Mirko

Wär doch eine Reise dorthin wert, in den Naturpark Ivenacker Eichen im mecklenburgischen Land. Bei mir um die Ecke steht auch solch eine Eiche, stelle sie demnächst ein. Aus diesem Park habe ich einen Setzling (ca. 1-2 Jahre alt) ausgebuddelt; der stand 7 Jahre in unserem Garten, nun wurde er an der Sportplatz gepflanzt, da kann er riesengroß werden. VG Mirko

Hallo Manfred, vielen Dank für dein Like. Ich hoffte, dass GE das Foto enstellt, denn auch andere haben Wolkenbilder veröffentlichen können. Als der blaue Button da war, war mein Freude groß. Meine Intension war, dass viele Menschen diesen Kopf sehen. Wie du siehst, habe ich in der kurzen Zeit mit deiner und anderer Leute Hilfe gelernt, Motive zu erkennen. Wenn ich die Fotos anderer User betrachte, fange ich von der letzten Seite an; ab da kann man erkennen, ob auch sie im Laufe der Zeit besser wurden. Danke für deine Ratschläge, hzl`Grüße Mirko

Ist wirklich sehenswert. Wenn es Dich mal nach Rudolstadt verschlagen sollte. Grüße!

Leider fehlt es oft an der Zeit, einfach mal ein schönes Wanderziel in der näheren Umgebung anzusteuern . Freundliche Grüße aus Rudolstadt .

Hallo Manfred. Es ist noch garnicht so lange her, da blickte man von hier auf das Chemiefaserkombinat Schwarza, im Volksmund -die Zellwolle- genannt. Damals roch die Luft hier nach Chemie, die Wiesen waren weniger grün und wenn es überhaupt Forellen in der Saale gab, so konnte man sie nicht essen. Was sich alles im Bereich Natur- und Umweltschutz getan hat, ist wirklich erstaunlich. Beste Grüße in den Harz und ein schönes Pfingstfest, Michael .

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

☼❄ bergkristall ❆☼'s groups