smart44
299
photos
293
on Google Maps
views
Ich heiße Robert und lebe von Geburt an im Berliner Bezirk Zehlendorf. Zwei meiner Leidenschaften sind u.a. das Fahrradfahren und das Fotografieren. Beide Hobbys lassen sich gut miteinander verbinden. In meiner Freizeit und bei schönem Wetter radele ich daher öfters los, um Motive, meist aus meiner Umgebung, zu finden. Hier bei Panoramio präsentiere ich dann meine gelungensten Bilder der Öffentlichkeit, in der Hoffnung, dass sie gefallen oder auch die eine oder andere Erinnerung wecken. Ich denke hierbei an Menschen, die hier einmal gelebt haben. Seit der Wende hat sich auch in Zehlendorf einiges verändert. Es lässt sich halt immer wieder etwas Neues auf einem Foto festhalten. Hinweis: Die angegebene Position auf der Karte entspricht die des Standorts des Fotografen (nicht die des fotografierten Objektes) ! The position on the map is the position of the photograph!
« Previous12345678...1213Next »

smart44's conversations

Die ehemalige Alfred-Wegener-Oberschule (Realschule) ist mit der Beucke-Realschule zu einer Sekundarschule fusioniert. Sie wurde am 15.06.2013 in die Gail S. Halvorsen Schule umbenannt. Mr. Halvorsen war ein US-Luftbrückenpilot, der Schokoladentafeln an kleinen Fallschirmen für die Kinder Berlins vom Flugzeug aus abwarf und dadurch Berühmtheit erlangte. Er war bei der Schulumbenennung selbst anwesend.

Lugar lindo,JO Cervantes,foto maravilhosa. Like,minha favorita.

Einige davon gibt's noch, z.B. am Griebnitzsee, auf Berliner Seite. Die Notrufsäule an einer Treppe oberhalb des Schlachtensees war irgendwann im Jahr 2011 plötzlich verschwunden (das war diese hier: http://www.panoramio.com/photo/35961720 ).

Wenn es die Säule ist, die an der Treppe stand, die vom unteren zum oberen Waldweg führt, ist sie irgendwann im Laufe des Jahres 2011 auf unbekannte Weise verschwunden. Ich kenne noch eine am Griebnitzsee und eine im Wald nähe der Havelchaussee => http://www.panoramio.com/photo/12541981

Bis Ende März 2010 wurde hier eine Gaststätte betrieben (zuletzt das Beumer & Lutum Wald Café, davor das Waldhaus Ostermann). Die idyllische Lage mit dem schönen Ausblick von der Terrasse auf die Krumme Lanke war schon etwas besonderes. Das Gebäude wurde 1954 erbaut. Zur Zeit steht es wieder leer.

Nice Picture!! LIKE 1

So beschmiert, wie auf diesem Foto, sieht das jetzt nicht mehr aus. Es wurde gesäubert und hat einen neuen Anstrich bekommen. Hoffentlich bleibt es so!

An diesem Weg gibt es jetzt einen tollen neuen Spielplatz für jung und alt !

Das ist der alte Tower. Der neue BBI-Tower steht bereits und wird auch genutzt. Was wohl mit diesem hier passiert?

Das letzte Stück Asphalt, das hier auf dem Foto zu sehen ist, wurde inzwischen entfernt.

« Previous12345Next »

Tags

Friends

  • loading Loading…

 

smart44's groups